Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer die­ser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den genann­ten Websitebetreiber infor­mie­ren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die stän­dige Weiterentwicklung die­ser Webseite Änderungen an die­ser Datenschutzerklärung vor­ge­nom­men wer­den kön­nen, emp­feh­len wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regel­mä­ßi­gen Abständen wie­der durch­zu­le­sen. Definitionen der ver­wen­de­ten Begriffe (z. B. “per­so­nen­be­zo­gene Daten” oder “Verarbeitung”) fin­den Sie in Art. 4 DSGVO.

Websitebetreiber

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und ande­rer natio­na­ler Datenschutzgesetze ist: Claus Schiroky E‑Mail: 

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der oben genann­ten ver­öf­fent­lich­ten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Werbung und Informationsmaterialien wird hier­mit wider­spro­chen. Der Betreiber der Seiten behält sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schüt­zen, wird nach aktu­el­len Stand der Technik ein ent­spre­chen­des SSL- bzw. TLS-Verschlüsselungsverfahren ver­wen­det. Eine ver­schlüs­selte Verbindung erken­nen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung akti­viert ist, kön­nen Daten, die an mich über­mit­telt wer­den, nicht von Dritten mit­ge­le­sen werden.

Zugriffsdaten

Ihre Daten wer­den zum einen dadurch erho­ben, dass Sie mir diese mit­tei­len. Hierbei kann es sich z. B. um Daten han­deln, die Sie mir per E‑Mail sen­den. Um Ihren Besuch so benut­zer­freund­lich wie mög­lich zu gestal­ten und sämt­li­che ver­füg­ba­ren Funktionen anbie­ten zu kön­nen wird ein Teil der Daten auf­grund unse­res berech­tig­ten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) erho­ben, um eine feh­ler­freie Bereitstellung der Website durch unse­ren Hosting-Anbieter (1und1) zu gewähr­leis­ten. Die Erfassung die­ser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Sie unsere Website besu­chen und unter­liegt den fol­gen­den gel­ten­den Datenschutzerklärungen der jewei­li­gen Anbieter:

Onlinepräsenzen

Ich unter­halte Onlinepräsenzen inner­halb sozia­ler Netzwerke und Plattformen, um mit den dort akti­ven Nutzern zu kom­mu­ni­zie­ren. Ich weise dar­auf hin, dass dabei Daten der Nutzer außer­halb des Raumes der Europäischen Union ver­ar­bei­tet wer­den kön­nen. Hierdurch kön­nen sich für die Nutzer Risiken erge­ben, weil so z. B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert wer­den könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zer­ti­fi­ziert sind, weise ich dar­auf hin, dass sie sich damit ver­pflich­ten, die Datenschutzstandards der EU ein­zu­hal­ten. Ferner wer­den die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke ver­ar­bei­tet. So kön­nen z. B. aus dem Nutzungsverhalten und sich dar­aus erge­ben­den Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt wer­den. Die Nutzungsprofile kön­nen wie­derum ver­wen­det wer­den, um z. B. Werbeanzeigen inner­halb und außer­halb der Plattformen zu schal­ten, die mut­maß­lich den Interessen der Nutzer ent­spre­chen. Zu die­sen Zwecken wer­den im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespei­chert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespei­chert wer­den. Ferner kön­nen in den Nutzungsprofilen auch Daten unab­hän­gig der von den Nutzern ver­wen­de­ten Geräte gespei­chert wer­den (ins­be­son­dere, wenn die Nutzer Mitglieder der jewei­li­gen Plattformen sind und bei die­sen ein­ge­loggt sind). Die Verarbeitung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage mei­nem berech­tig­ten Interesse an einer effek­ti­ven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jewei­li­gen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebe­ten wer­den (d. h. ihr Einverständnis z. B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklä­ren) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO. Für eine detail­lierte Darstellung der jewei­li­gen Verarbeitungen, ver­weise ich auf die nach­fol­gend ver­link­ten Datenschutzerklärungen der Anbieter:

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weise ich dar­auf hin, dass diese am effek­tivs­ten bei den Anbietern gel­tend gemacht wer­den kön­nen. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und kön­nen direkt ent­spre­chende Maßnahmen ergrei­fen und Auskünfte geben.

Erfassung und Verarbeitung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann wei­ter, wenn dies im gesetz­li­chen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung ein­wil­li­gen. Als per­so­nen­be­zo­gene Daten gel­ten sämt­li­che Informationen, wel­che dazu die­nen, Ihre Person zu bestim­men und wel­che zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den kön­nen – also bei­spiels­weise Ihr Name, Ihre E‑Mail-Adresse oder Telefonnummer. Diese Website kön­nen Sie auch besu­chen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unse­res Online-Angebotes spei­chert jedoch unter Hosting-Anbieter (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu die­sen Zugriffsdaten gehö­ren die von Ihnen ange­for­derte Datei und das Zugriffsdatum. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht mög­lich. Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­gene Daten nur nach aus­drück­li­cher Erlaubnis der betref­fen­den Nutzer und unter Einhaltung der gel­ten­den Datenschutzbestimmungen. Die Verarbeitung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt auf­grund unse­res berech­tig­ten Interesses zur Erfüllung unse­rer ver­trag­lich ver­ein­bar­ten Leistungen und zur Optimierung unse­res Online-Angebotes.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die ange­bo­te­nen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, wer­den Ihre Angaben gespei­chert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurück­ge­grif­fen wer­den kann. Ohne Ihre Einwilligung wer­den diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kos­ten­lose Auskunft dar­über zu erhal­ten, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wur­den. Sie haben außer­dem das Recht auf Berichtigung fal­scher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Falls zutref­fend, kön­nen Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität gel­tend machen. Sollten Sie anneh­men, dass Ihre Daten unrecht­mä­ßig ver­ar­bei­tet wur­den, kön­nen Sie eine Beschwerde bei der zustän­di­gen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespei­cherte Daten wer­den, soll­ten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr von­nö­ten sein und es keine gesetz­li­chen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durch­ge­führt wer­den kann, da die Daten für zuläs­sige gesetz­li­che Zwecke erfor­der­lich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In die­sem Fall wer­den die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer die­ser Webseite kön­nen von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu jeder Zeit wider­spre­chen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wün­schen oder Fragen bezüg­lich. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten haben oder erteilte Einwilligungen wider­ru­fen möch­ten, wen­den Sie sich bitte an an den Websitebetreiber.

Secured By miniOrange