Das Treffen des Anti-Corona-Kartells 2024

Hallo Gamer! 

Der Termin für das Treffen des Anti-Corona-Kartells steht fest: Sonntag, 11. August 2024.

Gemeinsam wer­den wir eine idyl­li­sche Floßfahrt auf der Isar von Wolfratshausen nach München machen. Eine Routenbeschreibung gibt’s hier:
http://www.isarflossteam.de/die-tour

Wer mit sei­nem Auto bei der Anreise dort parkt, wo das Floß nach sei­ner Reise anle­gen wird, der kann sich ein Ticket mit Bustransfer neh­men, dass ihn dann vom Parkplatz zur Ablegestelle bringt. Informationen zu den Preisen und die Möglichkeit sein Ticket zu buchen (per Mobilrufnummer: Anja Landes +49–170- 3195334, E‑Mail: ) sind hier zu fin­den: http://www.isarflossteam.de/preise. Bitte bucht euer Ticket frühzeitig.

Folgende Leistungen sind in der Floßfahrt enthalten:

  • Frisches Augustiner-Bier aus dem Holzfass
  • Ein Floßbierkrug aus Feinsteinzeug
  • Kühle, alko­hol­freie Getränke (Wasser/Limo)
  • A zünf­tige, baye­ri­sche Brotzeit
  • Mittags Grillen
  • Bayerische Band (Gamskult)
  • Bedienung

Treffpunkt und Abfahrtzeit

Die Teilnehmer an der Isarfloßfahrt ver­sam­meln sich ab 8:45 Uhr an der Isar-Floßlände (Wolfratshausen, Ortsteil Nantwein, an der Marienbrücke). Das Floß fährt um 9:00 Uhr los.

Der Treffpunkt für den Busshuttle befin­det sich um 7:45 Uhr in München-Thalkirchen gegen­über der Gaststätte „Zur Floßlände“, Zentralländstr. 30. Hier befin­det sich ein gro­ßer (kos­ten­pflich­ti­ger) Parkplatz. Vor der Einfahrt war­tet der Bus auf die Gesellschaft.

Bekleidung

Das Betreten des Floßes ohne fes­tes Schuhwerk oder ein Aufenthalt auf dem­sel­ben ohne Schuhe ist unzu­läs­sig (keine Sneaker!). Für die Floßfahrt wird wet­ter­feste Kleidung empfohlen.

Verhalten auf dem Floß

Den Anweisungen des Flößers und sei­ner Mitarbeiter ist unbe­dingt Folge zu leis­ten. Baden ist nur mit aus­drück­li­cher Erlaubnis des Floßführers gestat­tet, der über even­tu­elle Strudel oder Untiefen im Flussverlauf Bescheid weiß. Das Stoßen eines ande­ren Gastes ist verboten.

Mehr Infos sind auf der Internet-Seite des Flößers zu finden.

Verlosung

Als beson­de­res Schmankerl wird unter allen teil­neh­men­den Spielern der Discord-Server Anti-Corona-Kartell und minecraft.falkner.info wäh­rend der Floßfahrt eine mobile Spielekonsole (GameLix) ver­lost.

Ich freu mich drauf 😊

Teilnahmebedingungen

1. Allgemeines
Dies sind die all­ge­mei­nen Teilnahmebedingungen für die Verlosung, ver­an­stal­tet von Claus Schiroky (nach­fol­gend „der Veranstalter“). Mit der Teilnahme an der Verlosung erken­nen die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen aus­drück­lich an.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle natür­li­chen Personen, die das 18. Lebensjahr voll­endet haben, ihren Wohnsitz in Deutschland haben und seit mind. 2 Monaten ent­we­der Mitglied des Discord Servers 'Anti-Corona-Kartell' oder 'minecraft.falkner.info' sind.

3. Gewinnspielzeitraum
Die Verlosung fin­det wäh­rend des Treffens des ‚Anti-Corona-Kartells‘ am 11. August 2024 bei einer Floßfahrt statt und endet mit dem Erreichen der Anlegestelle.

4. Teilnahme
Die Teilnahme erfolgt durch das Ziehen von num­me­rier­ten Losen (1–50), bis ein Gewinner ermit­telt wurde. Im Vorfeld wird per Zufall eine Zahl (zwi­schen 1 und 50) ermit­telt, die als die Glücks- bzw. Gewinnzahl bei der Verlosung ver­wen­det wird.

5. Gewinnbenachrichtigung
Der/die Gewinner*in wird nach dem Zufallsprinzip ermit­telt. Wird der Gewinn nicht ange­nom­men, behält sich der Veranstalter das Recht vor, einen neuen Gewinner*in zu ziehen.

6. Gewinne
Zu gewin­nen gibt es bei der Verlosung eine mobile Spielekonsole (GameLix). Eine Barauszahlung des Gewinnes oder ein Umtausch ist ausgeschlossen.

7. Datenschutz
Der Veranstalter erhebt und ver­ar­bei­tet kei­ner­lei per­so­nen­be­zo­gene Daten der Teilnehmer*innen. Dies ist zur Abwicklung der Verlosung nicht erforderlich.

8. Haftung
Zur Teilnahme an der Verlosung wer­den alle Gewährleistungen aus­drück­lich oder kon­klu­dent aus­ge­schlos­sen sowie kei­ner­lei Garantie für even­tu­elle Schäden durch die Teilnahme über­nom­men, es sei denn, sol­che Schäden sind auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Veranstalters zurückzuführen.

9. Sonstiges
Der Rechtsweg ist aus­ge­schlos­sen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10. Kontakt
Bei Fragen oder Beschwerden in Zusammenhang mit der Verlosung wen­den Sie sich bitte an and den Veranstalter.

11. Salvatorische Klausel
Sollten ein­zelne Bestimmungen die­ser Teilnahmebedingungen unwirk­sam oder undurch­führ­bar sein oder nach Teilnahmebeginn unwirk­sam oder undurch­führ­bar wer­den, bleibt davon die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unbe­rührt. An die Stelle der unwirk­sa­men oder undurch­führ­ba­ren Bestimmungen tre­ten geeig­nete Regelungen, die dem Zweck der unwirk­sa­men oder undurch­führ­ba­ren Bestimmungen am nächs­ten kommen.

Stand: 20.05.2024

Secured By miniOrange